Herzlich Willkommen!

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über unsere betrieblichen Umwelt-Aktivitäten. ÖKOPROFIT® (ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik) ist ein Beratungssystem für ökologische Optimierungen von Unternehmen und Organisationen.
Das individuelle Beratungsprogramm verhilft Betrieben und Einrichtungen zu einem praktikablen Umweltmanagementsystem.
Wenn Wirtschaftsunternehmen ihren Ressourcenverbrauch verringern oder Abfälle vermeiden, entlasten sie nicht nur die Umwelt. Fast immer senken sie auch ihre Betriebskosten.

Die ÖKOPROFIT CLUB-Mitglieder haben erfolgreich das Einsteigerprogramm durchlaufen und treffen sich regelmäßig zu Workshops und zum Erfahrungsaustausch.

Betrieblicher Umweltschutz zahlt sich aus. Das möchten wir Ihnen hier zeigen.

 

03. April 2019

pop-interactive pflanzt 1775 Bäume zur CO2-Kompensation



Bild: pop-i

Matthias Schlichtenberger, Geschäftsführer des Ökoprofit-Betriebes pop-interactive, hat am 31. März 2019 zu einer Baumpflanzaktion auf der neuen firmeneigenen Re-Naturierungsfläche in Felde bei Kiel, der „Fettweide“, eingeladen. Insgesamt 1775 Bäume wurden gepflanzt: Edelkastanien, Stieleichen, Hain- und Rotbuchen, Vogelkirschen und Flatterulmen. Jeder gepflanzte Baum bindet pro Jahr rund 12,5 kg CO2.
Zusätzlich wurden Wasserflächen, Knicksäume und einer große Streuobstwiese angelegt.

Auf einer weiteren gepachteten Fläche entsteht eine große Blühfläche für Insekten.

https://pop-i.de/
AKTUELL

Start des 27. ÖKOPROFIT-Einsteigerprogramms am

21. Februar 2019

Interessierte Betriebe für das ÖKOPROFIT-Einsteigerprogramm melden sich bitte bei

 

Ökopol, Dr. Dieter Großmann

grossmann[at]oekopol.de

 

oder
 

iuct: Institut für Umwelt, Coaching & Training

Claudia Marxen, Lars Wilcken

post[at]iuct.de

 

Die Durchführung von Ökoprofit Hamburg für die Behörde für Umwelt und Energie (BUE) findet in Kooperation von Ökopol mit dem iuct: Institut für Umwelt, Coaching & Training statt.

NÄCHSTE TERMINE