09. Februar 2012

Nachhaltig sparen mit Ökoprofit

Betrieblicher Umweltschutz reduziert die Fixkosten eines Betriebes, sensibilisiert Mitarbeiter langfristig fürs Thema und macht Spaß. Zu diesem Ergebnis kommt Lars Wilcken, Technischer Leiter der Elbphilharmonie & Laeiszalle Service GmbH, in seinem Beitrag über Ökoprofit in Kulturinstitutionen am Beispiel der Laeiszhalle Hamburg.
Nachzulesen in der Februar-Ausgabe des Monatsmagazins von Kulturmanagement Network.
» www.kulturmanagement.net
13. Januar 2012

Förderpreis "Nachhaltiger Mittelstand"

Jetzt bewerben!
Die EthikBank schreibt den 5. Förderpreis "Nachhaltiger Mittelstand" aus.
Mit dem Preis werden gemeinnützige und mittelständische Unternehmen ausgezeichnet, die in ihrer täglichen Arbeit die Elemente Ökologie, Ökonomie und soziales Engagement langfristig in Einklang bringen. Die Ausschreibung endet am 30. April 2012.
» www.ethikbank.de
25. Juli 2011

Jetzt umstellen auf Recyclingpapier

»Jetzt umstellen auf Recyclingpapier« ist eine Kampagne, die anlässlich des Internationalen Jahres der Wälder von der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) ins Leben gerufen wurde und seit März bereits viele Unterstützer und Umsteller » www.jetztumstellen.de/umsteller

Am Beispiel von Recyclingpapier soll das Umweltengagement von Unternehmen sichtbar gemacht und so auch andere Unternehmen zur Umstellung motivieren. Wenn Sie bei Büropapier zu mindestens 25 Prozent Recyclingpapier mit dem Blauen Engel in Deutschland verwenden, können Sie mitmachen und Teil der Kampagne für mehr Recyclingpapier werden. Die Intitiative Pro Recyclingpapier veröffentlicht die »Umsteller« auf ihrer Kampagnenwebsite sowie auf Facebook und begleitet die Kampagne über Medienpartner und intensive Medienarbeit. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Papier wird noch nicht als ein relevanter ökologischer Stellhebel gesehen, obwohl jährlich 700.000 Tonnen Büropapier verbraucht werden, 20 Tonnen alle 15 Minuten. Bislang sind hiervon nur 13 Prozent Recyclingpapier – ein riesiges Potenzial liegt brach » www.papiernetz.de. Unternehmen sollen durch die Kampagne bestärkt werden, ihren Worten Taten folgen zu lassen.
Mit der Kampagne »Jetzt umstellen« (» www.jetztumstellen.de) leisten deutsche Unternehmen einen Beitrag zum Internationalen Jahr der Wälder, verbessern ihre Umweltbilanzen und erreichen einen positiven Imageeffekt. Teilnehmen können alle Unternehmen, die bereits zu 25 Prozent Recyclingpapier mit dem Blauen Engel einsetzen bzw. eine Erhöhung der Quote um mindestens 10 Prozent für 2011 planen. Jetzt teilnehmen: » www.jetztumstellen.de/jetzt-umstellen
30. Mai 2011

Deutscher Naturschutzpreis gestartet


Der Wettbewerb fördert Naturbewusstsein und bürgerschaftliches Engagement. Der neue Preis wird künftig einmal im Jahr als Förderpreis für besonders originelle, zukunftsweisende und vorbildliche Projektideen im Bereich Naturschutz vergeben. Damit trägt der Preis dazu bei, das Bewusstsein der Menschen zu schärfen und sie für ein Naturschutzengagement zu motivieren.
via » www.deutscher-naturschutzpreis.de
 
 
Ökoprofit-Club-Stand

Der Ökoprofit-Club-Stand lagert derzeit bei der Firma


Siebdruck + Schilder Emil Frey KG
Kleine Bahnstraße 7, 22525 Hamburg
Tel: (0 40) 8 50 40 21
Ansprechpartner: Herr Hellmuth Frey

Der Stand besteht aus einer Falt-Wand (ca. 2x3 m), einem Stehpult und einem Roll-Up und kann von den Ökoprofit-Club-Betrieben für Präsentationen des Ökoprofit-Engagements auf Veranstaltungen ausgeliehen werden.