25. Juni 2013

10 Jahre ÖKOPROFIT CLUB Hamburg




Für den Club war die Veranstaltung ein großer Erfolg. Der Börsensaal der Handelskammer bot an diesem Abend ein feierliches und würdiges Ambiente – „Wenn dies schon die Kammer ist, dann möchte ich erstmal das Wohnzimmer sehen“ war die Rückmeldung eines Gastes, beeindruckt vom denkmalgeschützten Raum.

Die Feier begann mit einem Club-Workshop und mit Erfahrungsberichten einiger Club-Mitglieder zu Umweltschutzmaßnahmen. Parallel hierzu tagte das Netzwerk-Bundestreffen ÖKOPROFIT. Zur Präsentation einiger ÖKOPROFIT-Betriebe kamen Workshop und Netzwerktreffen zusammen.

Abends feierten die BSU und der Club mit Buffet und Musik des Duos "MusicaVivo". Die Grußworte sprachen Herr Staatsrat Lange (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt), Herr Knahl (Handelskammer Hamburg), Herr Holzner (Geschäftsführer cpc Austria und Ökoprofit-Lizenzgeber) sowie aus den Club-Reihen Herr Eik (Stadtwerke Winsen).

Nach einem wunderbaren Buffet zog Manfred Tschöpe von der Handwerkskammer ein sehr amüsantes Resümee der ersten 10 Jahre ÖKOPROFIT CLUB.

Zwei Betriebe wurden mit einem exklusiven Club-Award ausgezeichnet: Die Firma Compact Media erhielt den Preis für Ihr langzeitliches Engagement bei der Erstellung der ÖKOPROFIT-Abschlussbroschüren. Einen Sonderpreis erhielt die Musik- und Kongresshalle Lübeck für ihr Engagement in der ÖKOPROFIT-freien-Zone Schleswig-Holstein. Durch den Abend führten Ilona Jarabek (Musik- und Kongresshalle Lübeck) und Lars Wilcken (Elbphilharmonie & Laeiszhalle Hamburg).

Herzlichen Dank an das engagierte Organisations-Team und an alle Sponsoren, Unterstützerinnen und Unterstützer und an Dr. Birgit Geyer für ihr unermüdliches Engagement.

» Zur Bildergalerie

18. Juni 2013

Der Ökoprofit-Club wird 10 Jahre und feiert!




Im Jahr 2000 wurde in Hamburg das Umweltmanagementprogramm Ökoprofit gestartet, im Jahr 2003 entstand der Ökoprofit Club aus zertifizierten Ökoprofit-Betrieben, die auch weiterhin im betrieblichen Umweltschutz aktiv bleiben wollten.

2013 ist er Club auf 64 Mitgliedsunternehmen angewachsen. Die Unternehmen kommen aus unterschiedlichen Branchen, aus dem Klein- und Mittelstand, es sind Großunternehmen dabei sowie Landesbetriebe. Das 10-jährige Jubiläum des Ökoprofit-Clubs wird am 21. Juni 2013 gebührend gefeiert!

In der Handelskammer Hamburg findet an diesem Tag ab 13:00 Uhr ein Club-Workshop mit Berichten aus den Ökoprofit-Betrieben statt, anschließend präsentieren sich exklusive Ökoprofit-Betriebe dem Netzwerk. Zum Abend laden die BSU und der Club zu einer Feier mit Buffet und Musik des Duos "MusicaViva" aus Hamburg. Die Grußworte sprechen Herr Staatsrat Lange (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt), Herr Bartmann (Handelskammer Hamburg), Herr Holzner (Geschäftsführer cpc Austria und Ökoprofit-Lizenzgeber) sowie aus den Club-Reihen Herr Eik (Stadtwerke Winden).

Zwei besonders engagierte Betriebe erhalten einen exklusiven Club-Award, und Manfred Tschöpe von der Handwerkskammer zieht ein schmunzelndes Resümee der ersten 10 Jahre Ökoprofit Club. Durch den Abend führen Ilona Jarabek (Musik- und Kongresshalle Lübeck) und Lars Wilcken (Elbphilharmonie & Laeiszhalle Hamburg), Tickets und Anmeldungen sind noch bis Donnerstag erhältlich unter: Grossmann(at)oekopol.de
 
 
Ökoprofit-Club-Stand

Der Ökoprofit-Club-Stand lagert derzeit bei der Firma


Siebdruck + Schilder Emil Frey KG
Kleine Bahnstraße 7, 22525 Hamburg
Tel: (0 40) 8 50 40 21
Ansprechpartner: Herr Hellmuth Frey

Der Stand besteht aus einer Falt-Wand (ca. 2x3 m), einem Stehpult und einem Roll-Up und kann von den Ökoprofit-Club-Betrieben für Präsentationen des Ökoprofit-Engagements auf Veranstaltungen ausgeliehen werden.