Auszeichnung der Absolventen  des 22. ÖKOPROFIT-Einsteigerprogramms und Ehrung des 300. ÖKOPROFIT –Teilnehmers



Foto: Dr. Ingo Drachenberg
Text: BUE

Im Atrium der Greenpeace Energy eG  erhielten die erfolgreichen Absolventen des 22. ÖKOPROFIT-Einsteigerprogramms am 21. März von Senator Jens Kerstan  und dem stellv. Landrat des Landkreises Harburg Uwe Harden die Urkunden für ihr freiwilliges Engagement im Umwelt- und Klimaschutz. Vier Unternehmen ließen sich im Rahmen des ÖKOPROFIT Clubs  rezertifizieren.

Im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung wurde in der Veranstaltung auch der 300. Teilnehmer des Projekts, die Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein, geehrt. Die Filmförderung erhielt von Senator Jens Kerstan ein Bild des Schlumper Künstlers Rohulla Kazimi. Das Atelier der Schlumper hat als Teil der Einrichtung alsterstern erfolgreich am 22. ÖKOPROFIT-Einsteigerprogramm teilgenommen.

von Claudia Marxen & Lars Wilcken | Posted in: ÖKOPROFIT

KOMMENTARE:

Neuen Kommentar hinzufügen





 
Ökoprofit-Club-Stand

Der Ökoprofit-Club-Stand lagert derzeit bei der Firma


Siebdruck + Schilder Emil Frey KG
Kleine Bahnstraße 7, 22525 Hamburg
Tel: (0 40) 8 50 40 21
Ansprechpartner: Herr Hellmuth Frey

Der Stand besteht aus einer Falt-Wand (ca. 2x3 m), einem Stehpult und einem Roll-Up und kann von den Ökoprofit-Club-Betrieben für Präsentationen des Ökoprofit-Engagements auf Veranstaltungen ausgeliehen werden.